gak_5.jpg

Telefonnummern

Heike Käppeler 06181 520403

Heinz Daume 06186 900 607

Wolfgang Bromme 06181 5206082

und 0173 9625030

 

Anmelden

Suche

Konfirmandenprojekt Weihnachtsmarkt 2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des diesjährigen Jahrgangs, die sich zum Projekt „Weihnachtsmarkt“ eingeschrieben haben, haben sich ungeheuer angestrengt und ein tolles Ergebnis von 154,50 Euro erwirtschaftet. Bei einem Verkaufspreis von 1,50 Euro pro Plätzchentüte müssen das ca. 100 Tüten gewesen sein, die sie verkauft haben.

Kompliment für diese Leistung!

Die Plätzchen und Topfkuchen waren alle gespendet. Dafür herzlichen Dank!

 

Zuvor hatten wir den Verkaufserlös festgelegt. Die KonfirmandInnen waren von einer Fernsehsendung sehr stark beeindruckt: zur Herstellung der berühmten Haifischflossensuppe werden Haie gefangen, ihnen die Flossen abgeschnitten und die noch lebenden Tier werden ins Wasser zurückgeworfen, wo sie kläglich verenden.

Es gibt eine Gruppe von Menschen, die sich für Tier- und Artenschutz ungeheuer engagiert, und Gesetze erwirkt, die einen solchen Fang verbieten. Da wir überzeugt sind, dass alle Kreatur, die Gott geschaffen hat, schützenswert ist und der Umgang mit dieser Kreatur nicht leichtfertig geschehen darf, soll ein solches Engagement mit dem erwirtschafteten Geld unterstützt werden.

 

Jens R. Liebermann