gak_5.jpg

Telefonnummern

Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim 0176-21476028

Pfarrer Wolfgang Bromme 0173-9625030

Pfarrer Dr. Manuel Goldmann 06186-900607


Gemeindebüro 06181-53666

 

Anmelden

Suche

Jugendarbeit

Fotoworkshop im T-haus

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Sven Hofmann

 

 

Fotoworkshop im T-haus

Am 04.05.2017, von 16:00 – 20:00 Uhr, findet unser erster Fotoworkshop im T-haus statt, zu dem wir Dich sehr herzlich einladen. Wenn Du schon immer mal was über Kameratechnik, Bildaufbau und den Spaß am Fotografieren lernen wolltest – dann bist Du an diesem Tag genau richtig bei uns.

Gemeinsam werden wir die Grundlagen des Fotografierens kennenlernen und die Schönheit der Natur beziehungsweise die kleinen Details in dieser Welt mit unserer „Linse“ entdecken. Die besten Bilder des Tages werden zum Abschluss, bei einem leckeren Saft und kleinen Snack, ausgewertet und prämiert. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde das er Teil unserer Fotocommunity war.

Hinweis:

Der Kurs ist für Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren geeignet.

Bitte bringe deine Kamera, zuzüglich vollem Akku und leerer Speicherkarte mit. Anderenfalls, wenn Du keine Kamera besitzt, steck dein gut aufgeladenes Tablet oder Smartphone ein.

Außerdem werden wir während des Kurses verschiedene Portraits von uns machen, wobei es lustig wäre, wenn Du Dir außergewöhnliche oder deine Lieblingskleidung anziehst.

 

Hinsichtlich der Rechtsfolgen sind die Eltern damit einverstanden, dass Bilder / Fotografien von ihren Kindern gemacht werden. Sie können zu Präsentationszwecken & zur Öffentlichkeitsarbeit der Jugendarbeit von Großauheim veröffentlicht, verändert und bearbeitet werden.

 

Wer Lust hat an dem Fotoworkshop teilzunehmen, der kann sich gerne über das T-Haus (Email: 06181 – 52 01 79; Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) anmelden bzw. weitere Infos einholen.

 

Ort der Veranstaltung: T-haus; Marienstrasse 17, 63457 Hanau - Großauheim

 

Als Anregung für den Workshop - ein paar Bilder des Workshop-Leiters :-)

 

 

Mädchentreffen entfällt am 27.03.2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: T-Haus

Liebe Eltern und liebe Kinder,

 

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass der Mädchentreff heute am 27.03.2017 entfällt.

Wir freuen uns, wenn wir Euch nächste Woche wiedersehen.

 

Mit besten Grüßen

das T-Haus Team

   

Mädchentreff am 20.03.2017 & Mädchensport am 23.03.2017 entfällt.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: T-Haus

Liebe Eltern und liebe Kinder,

 

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass der Mädchentreff heute am 20.03.2017 & der Mädchensport am 23.03.2017 entfällt.

Wir freuen uns, wenn wir Euch nächste Woche wiedersehen.

 

Mit besten Grüßen

das T-Haus Team

   

Mädchentreffen entfällt Heute

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: T-Haus

Hallo liebe Mädels,

 

der Mädchentreff am 13.03.2017 entfällt heute leider, weil die Ronja verhindert ist. Wir hoffen, das wir uns nächste Woche wiedersehen und verbleiben mit lieben Grüßen - das T-Haus Team

   

Kinderfasching "Auf der Wartburg"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ronja Bauer

Am 27.02.2017 war es wieder soweit: Die evangelischen Kirche am Limes veranstaltete ihre traditionelle Kinderfaschingsfeier im Gemeindezentrum in der Waldsiedlung. Rund 120 Kinder fanden sich zusammen mit ihren Eltern und Begleitern gegen 14:30 „auf der Wartburg“ ein. Für ein buntes Programm sorgten ab 15 Uhr Holger Schuler, sowie die Jugendarbeiter Sven Hofmann und Ronja Bauer. Unterstützt wurde das Trio von Gabi Neumann. Fortan wurden die Kinder unter der Anleitung der Betreuer mittels verschiedener Spiele zu Rittern ausgebildet unter der Prämisse, später Luther beschützen zu können. Die verschiedenen Spiele reichten von Feuer-Wasser-Blitz über ein Quiz bis hin zu einer Gegenstandssuche. In einem abenteuerlichen Showdown verteidigten die kleinen Ritter und Marktfrauen die Burg indem sie durch lautes Luftballonzerplatzen die „Feinde“ verjagten. Daraufhin wurden sie mit kleinen Schatztüten belohnt.

Ein besonderes Highlight zwischendurch war der Besuch des Kinderprinzenpaares Marvin II und Sarah I der 1. GKG, die mit den Kindern eine Polonaise durch den Saal veranstalteten, sowie einige Bonbons und Kamellen für die Kinder dabei hatten. Zudem zeigte die Kindertanzgruppe „Tanzmäuse“ aus der Villa Kunterbunt zwei Tänze und begeisterten das Publikum.

Die evangelische Kirche am Limes möchte sich bei allen Beteiligten und ehrenamtlichen Helfern für die tolle Unterstützung bedanken. Der Firma Kämmerer gebührt ein besonderer Dank, da sie die Veranstaltung komplett mit Kaffee versorgte.

 

 

 

 

   

Seite 5 von 15