_mg_021420090705__.jpg

Telefonnummern

Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim 0176-21476028

Pfarrer Wolfgang Bromme 0173-9625030

Pfarrer Dr. Manuel Goldmann 06186-900607


Gemeindebüro 06181-53666

 

Anmelden

Suche

Jugendarbeit

Spaß und Action beim Live-Stratego - das T-Haus geht in die Natur!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: T-Haus

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

 

Die Spannung war groß und den Jugend-Sozialarbeitern (Mike Herrmann & Marc Pauly der evangelischen Jugendarbeit - Erlensee / Stefan Layer aus dem Kinderhaus Regenbogen - Hanau und Sven Hofmann / T-Haus - Großauheim) begegneten in deren Arbeitsalltag immer wieder, die aufgeregten Fragen ihrer Teenager ...


 

…Wann fahren wir endlich zum Lifestratego? Was machen wir dort? Was soll ich zum Essen mitbringen? Wann geht es endlich los?

Kurzum - Die Freude wuchs….:-)

Am Freitag den 30.09.2016 um 15:00 Uhr war es dann endlich soweit. Die Jungengruppen aus den verschiedenen Einrichtungen fuhren zusammen in das große Waldgebiet, nahe dem Neuwirtshaus in Hanau. Bei mäßigen Wetterbedingungen, die mit kleineren Schauern verbunden waren, wurden schnell die Spielutensilien für das Live-Stratego zur Basisstation gebracht und nach einer kurzen Kennenlernrunde, dass Real-Live-Stratego-Spiel erklärt.

 


 

Die Kinder wurden in zwei Teams aufgeteilt und jeder Mitspieler erhielt ein Rangabzeichen. (Dabei schlägt das höhere, das niedrigere.)

Danach errichteten die Teams mit Stöcken und Laub ein festes Lager im Wald, hissten ihre Flaggen und besprachen dort ihre Strategie. Kurze Zeit später startete das Spiel und die Kids versuchten über deren Ränge andere festzunehmen bzw. die Fahne des gegnerischen Teams unter Kontrolle zu bringen.

 


 

Jedoch ohne Strategie und ausgeklügelten Plan ist es schwierig, als Gewinner aus dem Live-Stratego hervorzugehen! Somit verstreuten sich die Kids im gesamten Wald, spionierten die Anderen aus und traten in

(Rang-) Kämpfen zueinander an.

Mike Herrmann und Marc Pauly kümmerten sich derweil in hervorragender Weise, um das leibliche Wohl aller Teilnehmer, indem sie Steaks und Würste auf den Grill legten und die „ausgehungerte Meute“ versorgten.



Beim Essen wurden die Szenen und das Spielgeschehen heftigst und mit viel Leidenschaft besprochen, bis wir eine letzte Runde des Abenteuergames spielten.

Nach einem lebendigen Nachmittag in der Natur, mit gefüllten Mägen und einen breiten Grinsen auf dem Gesicht, verabschiedeten sich die Teilnehmer am frühen Abend und fuhren zurück in ihr Zuhause.


 


 

Ein Gedanke zum Schluss:


’’Natur ist das große Bilderbuch, das der liebe Gott uns draußen aufgeschlagen hat.‘‘( Joseph von Eichendorff)

In diesem Sinne hoffen wir, dass die Kinder nicht nur an diesem Tag, sondern auch darüber hinaus angeregt wurden, ein bisschen in diesem Buch zu blättern. :-)



Es Grüßen die Jugend-Sozialarbeiter!

 

 

Ausflug Holiday Park

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Caroline Podstawa

Ausflug zum Holiday Park in Haßloch

Die Kinder- und Jugendtreffs der Ev. Kirche am Limes (Thaus und Juz#1) fahren am Mittwoch, den 03.08.2016 in den Holiday Park Haßloch. Die Veranstaltung ist in Kooperation mit dem Familien- und Jugendzentrum Wolfgang.

Jugendliche ab elf Jahren können daran teilnehmen. Der Unkostenbeitrag beträgt 23€ pro Person und beinhaltet die Fahrt, den Eintritt und pädagogische Betreuung. Treffpunkt ist um 8.00 Uhr am Thaus in der Marienstraße 17 und 8.10 Uhr am Juz#1 in der Theodor-Heuss-Straße 1.

Die Teilnehmer erwartet ein Freizeitpark mit vielen Achterbahnen, Wasserrutschen, Free Fall Tower und weiteren spektakulären Attraktionen.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten sie in den Einrichtungen Thaus (Marienstraße 17) und Juz#1 (Theodor-Heuss-Straße 1), Tel.: 06181-520179, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , sowie im Familien- und Jugendzentrum Wolfgang (Lehrhöfer Str. 46) Tel.: 06181 574105.

   

Sommerferienprogramm 2016

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Caroline Podstawa

Sommerferienprogramm der Ev. Kinder- und Jugendtreffs T-haus und JUZ#1

Die Kinder- und Jugendtreffs der Ev. Kirche Am Limes bieten auch in diesem Jahr wieder ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an.

In der ersten Ferienwoche, 18.07. – 22.07.2016, ist das T-haus von 10.00 bis 15.00 Uhr für alle Kinder und Jugendliche geöffnet. Das Angebot ist kostenfrei.

In der zweiten Sommerferienwoche, 25.07 – 29.07.2016, bietet das Team Aktionstage für neun bis 14-jährige Mädchen und Jungen an. Auf die Teilnehmer wartet ein buntes Programm, das von einer Spaßolympiade, über einen Kletterausflug bis hin zu einem Kreativtag reicht. Zudem werden wir mit den Kindern und Jugendlichen jeden Tag kochen. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 20,00 € und beinhaltete die päd. Betreuung, die Verpflegung, sowie alle Material- und Fahrtkosten.

Die Anmeldungen sind ab sofort im T-haus Großauheim erhältlich.

Weitere Informationen zum Programm, Ausschreibungen und Anmeldungen erhalten Sie im: Ev. Kinder- und Jugendtreff T-haus, Marienstraße 17, 63457 Hanau-Großauheim, Tel.: 06181 – 52 01 79, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und auf www.kirche-am-limes.de/jugendarbeit

Hier weiterlesen

Weiterlesen: Sommerferienprogramm 2016

   

EM Sommerfest

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Caroline Podstawa

EM-Tag am 21.06.2016 mit Lebendkicker und Public-Viewing rund um das JUZ#1

Das JUZ#1-Team lädt am 21. Juni 2016, ab 15.00 Uhr zum EM-Tag ein. Passend zur Fußball EM in Frankreich wird vor den Türen des JUZ#1 im großen Maßstab am Lebendkicker Fußball gespielt, d. h. alle Mitspieler werden selbst zur Kickerspielfigur. Selbstverständlich hat das JUZ#1 an diesem Tag auch geöffnet und bietet, neben Billard und dem regulären Tischkicker, Getränke und kleine Snacks zu erschwinglichen Preisen an. Abgerundet wird das Programm durch die Angebote des Spielmobils Augustinchen der Stadt Hanau.

Ab 18.00 Uhr wird das Fußballspiel Nordirland-Deutschland auf Großleinwand übertragen.

Der Kinder- und Jugendtreff JUZ#1 ist im Ev. Gemeindehaus Waldsiedlung zu Hause: Theodor-Heuss-Straße 1, 63457 Hanau-Großauheim.

Weitere Informationen zum WM-Tag erhalten Sie bei:

Caroline Podstawa, Ev. Kirche Am Limes, Tel.: 06181-520179, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und www.kirche-am-limes.de/jugendarbeit und Torsten Rosa, Stadt Hanau, Tel.: 06181-574105, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und www.hanau.de

 

   

Spendenübergabe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ann-Kathrin Schreiber

Im Rahmen der Konfirmandenstunde, am 5. Februar, überreichten die Konfirmanden die gesammelten Spenden an Pfr. Daume.

 

Nach dem Auszählen der Spendendosen und aller Zuwendungen, die über das Spendenkonto kamen, konnte die "Aktion Tannenbaum 2016" mit der offiziellen Spendenübergabe abgeschlossen werden. Die Konfirmanden der Ev. Kirche Am Limes erzielten ein tolles Spendenergebnis in Höhe von 3490,70 €. Hiermit werden sie die langjährige und sinnvolle Arbeit der Rumänienhilfe unterstützen.

   

Seite 7 von 15