GAK3.jpg

Telefonnummern

Heike Käppeler 06181 520403

Wolfgang Bromme 06181 5206082

und 0173 9625030

 

Anmelden

Suche

Jugendarbeit

Lebendkicker

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

 

Gelungene Mädchenaktionstage in den Osterferien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ann-Kathrin Schreiber

In der ersten Osterferienwoche fanden die gemeinsamen Mädchenaktionstage des Ev. Kinder- und Jugendtreffs T-haus und des Familien- und Jugendzentrum Wolfgang (FJW) statt. Zehn Mädchen im Alter von zehn bis 13 Jahren nutzten die Möglichkeit an spannenden Workshops und erlebnisreichen Ausflügen teilzunehmen. Los ging es mit einem kreativen Tag im T-haus. Mit viel Spaß und allerlei Deko-Artikeln wurden bunte Frühlingskränze gestaltet und selbstgebackene Osterkekse verziert. Am zweiten Tag erwartete die Mädchen ein Ausflug in das Mitmachmuseum „wortreich“ in Bad Hersfeld. Von den vielen spannenden Exponaten stellte sich vor allem die digitale Graffiti-Spraydose als der Hit bei den Teilnehmerinnen heraus. Unter Anleitung der Rope-Skipping-Trainerin Sindi Sina (TG Hanau) erlernten die Mädchen am dritten Tag der Aktionstage die Kunst des Seilspringens. Eine Sportart die eindeutig anstrengender ist als sie aussieht. Abgerundet wurde das Ferienprogramm mit einer Geocaching-Tour im Wolfgänger Stadtwald. Ausgestattet mit GPS-Geräten, Rätselfragen und diversen Koordinaten suchten die Teilnehmerinnen einen verborgenen „Schatz“.

Die verantwortlichen Sozialpädagoginnen Ann-Kathrin Schreiber (T-haus) und Christina Wilcke (FJW) waren sich mit allen Teilnehmerinnen einig, dass die abwechslungsreichen Mädchenaktionstage ein Erfolg waren.

Die nächsten Mädchenaktionstage des Ev. Kinder- und Jugendtreffs T-haus finden in den Herbstferien 2014 statt.

 

   

Familienfasching 2014 im Dschungel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Am Rosenmontag, den 03. März 2014 fand das traditionelle Familienfasching der Ev. Kirche Am Limes im Gemeindezentrum Waldsiedlung in Hanau-Großauheim statt. Rund 300 große und kleine Gäste feierten von 14.30 bis 17.00 Uhr ausgelassen und in gemütlicher Atmosphäre.

Die Faschingsfeier fand dieses Jahr „im Dschungel“ statt, daher wurde kurzerhand das Gemeindezentrum in der Theodor-Heuss-Straße zum Urwald umfunktioniert. Alle Kinder waren eingeladen an gemeinsamen Spielaktionen rund um das Motto teilzunehmen. Darunter zahlreiche Tanz- und Bewegungsspiele sowie ein Tiergeräusche-Quiz.

Abgerundet wurde der Nachmittag durch die musikalische Untermalung von Holger Schuler, diversen Polonaisen, Tanzeinlagen der Kindertanzgruppe der Turnerschaft Großauheim sowie durch den Besuch des Großauheimer Prinzenpaars.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern an der Kuchen- und Getränketheke sowie für die tatkräftige Unterstützung bei den Spielen.

Weitere Informationen zu den Angeboten der Ev. Kirche Am Limes erhalten Sie unter 06181 – 53 666.


 

   

Boys on Tour in der Eissporthalle

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Das Jungenforum Süd, ein Zusammenschluss von aktuell fünf Sozialpädagogen aus vier verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen des Evangelischen Kirchenkreises Hanau, veranstaltete, am vergangenen Freitag (14.02.2014), einen Ausflug in die Eissporthalle Frankfurt.

Die 19 Jungen, aus dem Hanauer Kinderhaus Regenbogen, den Ev. Kinder- und Jugendtreffs in Großauheim und dem Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee (TKJE), starteten um 15:00 Uhr in drei Kleinbussen in Richtung Frankfurt.

Nach dem die Schlittschuhe ausgeliehen und kurz die Regeln besprochen wurden, konnten sich die neun bis 16-Jährigen frei auf den Eis bewegen. Die Teilnehmer, die noch nicht so fit auf den Kufen waren, bekamen Hilfe von den verantwortlichen Betreuern bzw. von den anderen Teilnehmern.

Besonders hervorzuheben ist, dass sich viele Jungen bereits aus vergangenen Jungenforum-Aktionen (z. B. Jungenfreizeit) kennen und es so immer wieder ein Erlebnis für alle ist sich wieder zu sehen.

Um etwa 19.00 Uhr wurden die Jungen wieder bei ihren Eltern abgeliefert und dort gab es sicherlich einige aufregende Geschichten zu erzählen.

Die nächsten gemeinsamen „Boys on Tour“-Veranstaltungen des Jungenforums sind bereits geplant und können in den jeweiligen Einrichtungen angefragt werden:

www.kinderhausregenbogen.de.tl

www.kirche-am-limes.de/jugendarbeit

www.tkje.de


 

   

Familienfasching 2014 „Im Dschungel“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Im Ev. Gemeindezentrum Waldsiedlung beginnt bald das närrische Treiben. Denn am Rosenmontag, den 03. März 2014, findet die traditionelle Familienfaschingsfeier der Ev. Kirche Am Limes statt.

Unter dem Motto „Im Dschungel“ startet die Expedition in den Urwald. Herzlich eingeladen sind alle Kinder und natürlich auch ihre Eltern, um diese Tour in die Tropen wahr werden zu lassen.

Auch dieses Jahr werden Kindertanzgruppen aus der Region mit ihren Tänzen und Holger Schuler mit seiner Musik die Feierlichkeiten abrunden.

Die Exkursion in den Dschungel startet ab 14.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Waldsiedlung in der Theodor-Heuss-Str. 1 in 63457 Hanau-Großauheim. Für Spiel, Spannung und Spaß sowie für allerlei Leckereien wie, Kaffee, Kuchen oder Würstchen ist bestens gesorgt.

Das Team würde sich freuen zusammen mit weiteren Dschungelbewohnern zu feiern. Der Eintritt ist frei.


 

   

Seite 9 von 15