GAK3.jpg

Telefonnummern

Heike Käppeler 06181 520403

Wolfgang Bromme 06181 5206082

und 0173 9625030

 

Anmelden

Suche

Jugendarbeit

T-Haus, JUZ#1 und Familien- und Jugendzentrum in der Eissporthalle Frankfurt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

 

Am Samstag, den 9. März nahmen zehn Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren aus den Einrichtungen des T-Haus und JUZ#1 in Hanau-Großauheim und dem Familien- und Jugendzentrum Wolfgang am Ausflug zur Eissporthalle in Frankfurt teil. Nachdem wir uns Schlittschuhe ausgeliehen und die Regeln besprochen hatten, konnten sich fast alle Kinder in Gruppen frei auf dem Eis bewegen. Die anderen lernten mit Hilfe der Betreuer schnell auf eigenen Beinen zustehen. Das Wetter war glücklicherweise sehr gut, sodass die Außeneisbahn mitbenutzen werden durfte und wir draußen gleichzeitig ein richtiges Hockey-Turnier mit verfolgen konnten.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Angeboten erhalten Sie im T-Haus, Marienstr. 17, 63457 Hanau, Tel.: 06181 – 52 01 79 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Boys On Tour - Eissporthalle Frankfurt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Die Jungengruppe des Ev. Kinder- und Jugendtreffs T-Haus in Großauheim, als auch die Jungengruppen vom Kinderhaus Regenbogen, Hanau und des Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee machten am 15. Februar 2013 wieder einen gemeinsamen Ausflug. Ziel dieses Mal war die Eissporthalle Frankfurt am Main.

Los ging es um 15.00 Uhr. Angekommen in Frankfurt-Bornheim konnten die 18 Teilnehmer ausgiebig auf den verschiedenen Eisbahnen Schlittschuh fahren. Hervorzuheben ist, dass sich die Jungen, bei perfekten äußeren Bedingungen, positiv beim Fahren unterstützten. Die Jungs, die zum ersten Mal auf dem Eis standen bekamen Hilfestellungen von denen, die bereits öfters Schlittschuh gefahren sind.

Gut gelaunt und erschöpft traten dann abends die neun bis 16-jährigen Jungs den Heimweg an.

Weitere Informationen zu diesem und anderen Angeboten der Ev. Kinder- und Jugendtreffs erhalten Sie im T-Haus, Marienstraße 17, 63457 Hanau-Großauheim, Tel.: 06181 – 52 01 79 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und www.kirche-am-limes.de/jugendarbeit

   

Familienfasching 2013 im Weltall

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Am Rosenmontag, den 11. Februar 2013 fand das traditionelle Familienfasching der Ev. Kirche Am Limes im Gemeindezentrum Waldsiedlung in Hanau-Großauheim statt. Rund 300 große und kleine Gäste feierten von 14.30 bis 17.00 Uhr ausgelassen und in gemütlicher Atmosphäre.

Die Faschingsfeier fand dieses Jahr „im Weltall“ statt, daher wurde kurzerhand das Gemeindezentrum in der Theodor-Heuss-Straße zum Weltraumbahnhof umfunktioniert. Alle Kinder waren eingeladen an gemeinsamen Spielaktionen rund um das Motto teilzunehmen. Darunter zahlreiche Tanz- und Bewegungsspiele sowie ein Weltraumquiz.

Abgerundet wurde der Nachmittag durch die musikalische Untermalung von Holger Schuler, diversen Polonaisen, Tanzeinlagen der Kindertanzgruppen der Turnerschaft Großauheim sowie durch den Besuch des Großauheimer Prinzenpaars.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern an der Kuchen- und Getränketheke sowie für die tatkräftige Unterstützung bei den Spielen.

   

Familienfasching 2013 im Weltall

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Im Ev. Gemeindezentrum Waldsiedlung geht es hoch her. Eine Gruppe von kleinen und großen Weltraumforschern will Ihr Raumschiff für eine Expedition in die unendlichen Weiten des Kosmos klar machen.

Ihr wollt diese Abenteuerreise mit erleben? Dann kommt am Rosenmontag, 11. Februar 2013, zu unserer Familienfaschingsfeier in das Ev. Gemeindezentrum, Theodor-Heuss-Str.1 in Großauheim/Waldsiedlung. Wie laden alle Kinder und natürlich auch alle Eltern herzlich ein gemeinsam die Tour ins Weltall möglich zu machen.

Auch in diesem Jahr bereichern Kindertanzgruppen aus der Region mit ihren Tänzen und Holger Schuler mit seiner Musik unser buntes Faschingsprogramm.

Ab 14.30 Uhr öffnen die Astronauten die Luken unseres Gemeindezentrums zur alljährlichen Abenteuerreise, die neben Spiel, Spannung und Spaß auch allerlei Leckereinen, wie Kaffee und Kuchen für unsere kleinen und großen Gäste bereit hält.

Ort: Ev. Gemeindezentrum, Theodor-Heuss-Str. 1, Großauheim/Waldsiedlung

Wann: Rosenmontag, 11.02.2013

Einlass: ab 14.30 Uhr (Programm ab 15.00 Uhr)

Ende: 17.00 Uhr

   

Konfirmanden sammeln über 2400 € für das Albert-Schweitzer Kinderdorf Hanau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Am 12. Januar 2013 war es wieder so weit. Im Rahmen der alljährlichen „Aktion Tannenbaum“ befreiten die Konfirmanden der Ev. Kirche Am Limes und viele ehrenamtliche Helfer Großkrotzenburg von den ausgedienten Weihnachtsbäumen und sammelten fleißig Spenden für einen guten Zweck. Der Erlös der diesjährigen Sammelaktion kommt dem Albert-Schweitzer Kinderdorf Hanau zu gute: Familiäres Leben für Kinder und Jugendliche mit all seinen Aspekten zu erhalten bzw. wieder möglich zu machen, wo es ohne Hilfe nicht gelingt, ist eine wichtige Aufgabe des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes, die die Konfirmanden und die Ev. Kirche Am Limes mit dem Erlös in Höhe von 2446,87 € (Stand 23.01.2013) unterstützen möchten.

Das Team der Ev. Kirche Am Limes bedankt sich bei allen Spendern, bei den Konfirmanden, aber auch bei allen freiwilligen Helfer, ohne deren tatkräftige Unterstützung die Aktion Tannenbaum nicht möglich gewesen wäre, u. a.:

- Eisert Container Transport GmbH

- Henneberger GmbH

- Bauhof der Gemeinde Großkrotzenburg

- Herr Robert Bock

- Druckerei Wenz

   

Seite 10 von 15