_mg_021420090705__.jpg

Telefonnummern

Heike Käppeler 06181 520403

Wolfgang Bromme 06181 5206082

und 0173 9625030

 

Anmelden

Suche

Jugendarbeit

Jungengruppen im Technik Museum Sinsheim

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Die Jungengruppe des Ev. Kinder- und Jugendtreffs T-Haus in Hanau-Großauheim, als auch die des Team Kinder- und Jugendarbeit in Erlensee machten am Samstag, den 25. Februar 2012 eine gemeinsame Tagestour in das Auto und Technik Museum nach Sinsheim.

Nach 150 km Autofahrt konnten es die 16 Jungen kaum abwarten die ausgestellten Autos und Flugzeuge näher zu betrachten.

Besondere Highlights waren sicherlich die Überschallflugzeuge „Concorde“ der Air France bzw. die russische Version (Tupolev Tu-144), die sich die neun bis 16-jährigen auch von innen ansehen konnten.

Weiterhin besuchte die Gruppe noch den IMAX 3D Film „Wunder der Tiefe“, welcher auf einer riesigen 22 x 27 Meter großen Leinwand gezeigt wurde.

Beeindruckt fuhren dann alle Teilnehmer unter der Leitung der Dipl.-Sozialpädagogen Mike Herrmann und Jens Vogler nach Hause zurück. Während der Heimfahrt wurden bereits die nächsten Aktionen besprochen: Zum einem, die Ausflüge in die Commerzbank Arena Frankfurt (20.04.2012) und in den Hochseilgarten Offenbach (15.06.2012), aber auch die Jungenfreizeit vom 15. bis zum 18. Oktober 2012 in Biebergemünd-Lützel war bereits Thema.

Weitere Informationen zu diesen Angeboten, aber auch zu der Jungengruppe:

Ev. Kinder- und Jugendtreff T-Haus, Marienstraße 17, 63457 Hanau, 06181 – 520179,

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und www.kirche-am-limes.org/jugendarbeit

 


 

Märchenhaftes Familienfasching 2012

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Jens Vogler

Am Rosenmontag, den 20. Februar 2012 fand das traditionelle Familienfasching im evangelischen Gemeindezentrum Waldsiedlung statt. Rund 300 große und kleine Gäste feierten von 14.30 bis 17.00 Uhr ausgelassen bei Kaffee und Kuchen Fasching.

Das Thema dieses Jahr war eingebettet in das Märchen des Froschkönigs. Alle Kinder waren eingeladen an gemeinsamen Spielaktionen zum Thema teilzunehmen, um die verlorene goldene Kugel des Froschkönigs wieder zu finden. Nach wilden Spielen, kniffligen Rätseln und spannenden Aufgaben wurde schließlich die goldene Kugel gefunden und alle Helfer erhielten eine süße Belohnung.

Abgerundet wurde der Nachmittag durch die musikalische Untermalung von Holger Schuler, durch diverse Polonaisen und durch Tanzeinlagen der Kindertanzgruppe der Turnerschaft Großauheim.

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern an der Kuchen- und Getränketheke sowie für die tatkräftige Unterstützung bei den Spielen.

   

Spendenübergabe an Sterntaler e.V.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ann-Kathrin Schreiber


(v.l.) Dr. Bernhard Bungert (ärztlicher Leiter der Früh- und Neugeborenenintensivstation) , Martina Wichels (Bereichsleitung der Pflege), Christine Flohr (Vorsitzende der Sterntaler), Ann-Kathrin Schreiber und Jens Vogler (Sozialpädagogen der Ev. Kirche Am Limes)

Am 14.02.2012 wurde die diesjährige "Aktion Tannenbaum" mit der offiziellen Scheckübergabe abgeschlossen. Insgesamt konnten 2920,23 Euro an Sterntaler e.V. übergeben werden.

Wir danken allen Helfern und Spendern die durch ihr Engagement zu einer erfolgreichen "Aktion Tannenbaum 2012" beigetragen haben.


   

Mädchenaktionstage in den Osterferien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ann-Kathrin Schreiber

Vom 2. bis 5. April 2012 veranstaltet das T-haus, in Kooperation mit dem Team Kinder- und Jugendarbeit Elensee (TKJE), seine traditionellen Mädchenaktionstage für 9 - 14 jährige Mädchen. Teilnehmen können je 8 Mädchen aus Großauheim und Erlensee.
Auf dem Programm stehen folgende Aktionen:

  • Fahrt zum Schloß Freudenberg, Wiesbaden
  • Klettertag im Hochseilgarten FunForest, Offenbach
  • ein Ausflug in das Spaßbad Miramar, Weinheim
    mit anschließender Übernachtung im KUZ Rückingen

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro.
Weitere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie im T-haus, Marienstraße 17, 63457 Hanau-Großauheim, Tel.: 06181-520179, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

   

Konfirmanden sammeln 2765,32 € für Sterntaler e.V.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Geschrieben von: Ann-Kathrin Schreiber

Am 14. Januar 2012 war es wieder soweit. Im Rahmen der alljährlichen "Aktion Tannenbaum" befreite der aktuelle Konfirmandenjahrgang der Ev. Kirche Am Limes und viele ehrenamtliche Helfer Großkrotzenburg von den ausgedienten Weihnachtsbäumen und sammelten fleißig mit ihren Spendendosen für den Guten Zweck. Der Erlös der diesjährigen Sammelaktion in Höhe von 2765,32 € (Stand 27.01.2012) kommt "Sterntaler - Verein zur Unterstützung der Kinderklinik in Hanau e.V." zu gute.
Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht für eine freundliche und kindgerechte Ausstattung der Kinderklinik zu sorgen, damit die dort behandelten Kinder möglichst schnell wieder gesund werden können. Seit seiner Gründung 1991 hat er bereits viele Projekte angestoßen und umgesetzt. Der Verein stellt u.a. Pädagoginnen die in eigens ausgestatteten Spielzimmern mit den Kinder basteln, malen und spielen. Außerdem wurde die Anschaffung einiger Medizinischer Geräte ermöglicht.

Wir möchten uns herzlich bei allen Spendern bedanken und freuen uns, dass wir mit dieser gelungen "Aktion Tannenbaum" die wichtige und andauernde Arbeit von Sterntaler e.V. unterstützen und zur Verwirklichung weiterer Ziele beitragen können.

Ein großes Dankeschön an die Konfirmanden, aber auch an alle freiwilligen Helfer, ohne deren tatkräftige Unterstützung die Aktion Tannenbaum nicht möglich gewesen wäre:
Eisert Container Transport GmbH
Henneberger GmbH
Bauhof der Gemeinde Großkrotzenburg
Druckerei Wenz
Herr Robert Bock
... und allen Helfern, die hier nicht namentlich aufgeführt sind.

Weitere Informationen zur Arbeit von Sterntaler e.V. finden sie im Internet unter www.sterntaler-hanau.de

   

Seite 12 von 15